Die vermeintliche Rechtlosigkeit der Tiere,
der Wahn, dass unser Handeln gegen sie
ohne moralische Bedeutung sei,
dass es gegen die Tiere keine Pflichten gäbe,
ist geradezu eine empörende Rohheit und Barbarei.
Erst wenn jene einfache und über alle Zweifel
erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache
und im Wesentlichen ganz dasselbe sind wie wir,
ins Volk gedrungen sein wird, werden die Tiere
nicht mehr als rechtlose Wesen dastehen.
Es ist an der Zeit, dass das ewige Wesen,
welches in uns, auch in allen Tieren lebt,
als solches erkannt, geschont und geachtet wird.

- Arthur Schopenhauer (1788-1860)
  deutscher Philosoph

 

Sie wollen einen gesunden, charakterlich
einwandfreien Hund? Wir auch!

Wäre es nicht schön den perfekten Hund zu besitzen - einen kleinen Racker, der Spaß und
Bewegung in Ihre Familie bringt, lieb zur Oma, der Miez, dem Pfiffi von nebenan und den Kindern ist.
Kurzum - einen Partner für's Leben! Nun gut - einiges hierfür müssen Sie selber tun,
aber den Grundstein kann ich Ihnen legen.

Herzlich willkommen,
Ihre Züchterin Angelika Schipper
Hauptstraße 23
56291 Utzenhain
Telefon:  0 67 46 - 80 39 46

 

Das typische Wesen, die Arbeitsfreude und die gesundheitliche Selektion bilden die Grundlagen
unserer Labradorzucht.

Wir züchten Labradore in den Farben Schwarz, Chocolate und Gelb (Foxred? ein dunkles Gelb!).
Die Labradore sind optimale Familienhunde.
Auch als Rettungshunde, Blindenführhunde oder aber auch als Jagdhunde, haben sich Labradore
aus unserer Zucht bewährt. Meggi, eine schwarze Labradorhündin, macht uns besondere Ehre.
Sie "arbeitet" als Therapiehund an der Grundschule Süd-West in Eschborn bei Frankfurt/Main.



Unsere "Höhle" liegt in einem kleinen idyllischen Dorf in Rheinland-Pfalz.
Hier im Hunsrück, im obereren Mittelrheintal, sehr ländlich, aber trotzdem in der Nähe des
Rhein-Main-Gebietes, haben wir und unsere Hunde unser "Jagdrevier".
Unsere Labradore leben mit uns im Haus (150 qm) sowie auch unsere Welpen.
Eine Zwingerhaltung ist für uns ausgeschlossen.

Als Züchter sehen wir uns in der Verantwortung für unsere Labrador-Welpen.
Eine gute Welpenstube, ein ausgeglichenes Wesen, gute Sozialisierung und robuste Gesundheit,
dazu gehört eine artgerechte Haltung und Ernährung (BARF), ebenso gesunde Elterntiere,
sind Voraussetzungen für einen wesensfesten und gesunden Labrador-Welpen.
Wir züchten nur mit Hunden, deren HD/ED-Auswertungen im zuchttauglichen Bereich liegen.
Die Röntgenbilder werden von dem Gutachter der Tierklinik Hofheim am Taunus, Herr Dr. Tassani
ausgewertet. Anpaarungen bei denen Nachkommen an EIC oder PRA erkranken können,
sind ausgeschlossen.

Wir erwarten von unseren künftigen Welpeneltern, dass sie ihren Hund als Familienmitglied im
Haus halten und bereit sind, ihm das zu geben, was er braucht: persönliche Zuwendung,
ausreichend Zeit, Erziehung und Beschäftigung. Bei Abgabe haben unsere Welpen einen
detaillierten Futterplan im Handgepäck.

Großen Wert legen wir auf regelmäßigen Kontakt, um die weitere Entwicklung unserer Vierläufer
mit verfolgen zu können.
Gerne stehen wir Ihnen ein Hundeleben lang mit Rat und Tat zur Seite.

Bitte keine "Welpenbestellung" per eMail - wir möchten Sie gerne persönlich kennenlernen.

Wer ist Online

Heute 4

Gestern 42

Woche 136

Monat 985

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online